Archiv der Kategorie: Gedichte/Lyrik

Gedicht

Mal wieder etwas älteres von mir, Feedback ist wie immer erwünscht. Was ist Liebe? Ist es das, was einem zerreißt das Herz? Oder das, was einen lässt fliegen über Wolken? Wie fühlt man? Ist es das, was einem lässt glauben … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte/Lyrik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Engel?

So, hier kommt mit Verspätung das nächste Gedicht und auch hier hätte ich sehr gerne ein Feedback! Ein Engel? Du blonder Engel, welcher mich hat verzaubert. Blonder Engel du, der nicht merkt wie er mich hat verzaubert. Ein Engel, das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte/Lyrik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Was bist du?

Hier mal wieder was von mir und wie immer würde ich mich über Feedback, egal ob positiv oder konstruktiv, SEHR freuen. Was bist du? Feen, so sagt man, gibt es nur in Märchen, doch du, du könntest eine sein… Elfen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte/Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Natur der Liebe/The Nature of Love

Hier das nächste von mir, diesmal zweisprachig. Wie immer: Feedback AUSDRÜCKLICH erwünscht! Die Natur der Liebe lieben, jemanden lieben sich verlieben, in jemanden verlieben empfinden, etwas für jemanden fühlen Gefühle, verletzende Gefühle Herz, gebrochen Herz Pech, unschreibbares Pech The Nature … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte/Lyrik | Kommentar hinterlassen

Das Versprechen

Passend zu Stimmung und Wetter mal wieder ein Gedicht von mir. Das Versprechen Ich gab dir ein Versprechen, am stürmischen Tag, an deinem Grab, eher bereit zu sterben, als es zu brechen… Doch in der letzten Nacht, da brach ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte/Lyrik | Kommentar hinterlassen

Gedicht

Hier nochmal ein etwas älteres Gedicht von mir, würde mich über Feedback, positiv oder konstruktiv, freuen. Lieben, sich verlieben Liebe empfinden noch lange nach dem Aus Angst, davor, sich zu verlieben sich zu verlieren erneut Liebe macht blind sagt des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte/Lyrik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Abschied

Zuende, es geht zuende. Vieles bleibt ungesagt, dies bereuend bitterlich ich sitzend im Zuge nicht klar ob ich es schaffe noch vor dem Ende dein. Zu früh das du gehst nach langer Krankheit nachdem es dir ging wieder besser jetzt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte/Lyrik | 2 Kommentare

Wenn einer….

Und passend zur Heimfahrt morgen das nächste Gedicht, dieses ist im Juni 2008 im Rahmen des Projekttages am KöKo entstanden: „Wenn einer eine Reise tut“ Das Betreten der Bahnhofsvorhalle, der Beginn des Abenteuers Reise. Auf jeder Reise lernt man kennen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte/Lyrik | Kommentar hinterlassen

Gedicht

Wie ja schon angekündigt, hier eines von mir selber geschriebenes Gedicht: Die Liebe Die Liebe ist was schönes Etwas das macht glücklich Wenn sie wird erwiedert Die Liebe ist was lustiges Etwas was bringt einem zum lachen Wenn sie ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte/Lyrik | Kommentar hinterlassen

Ursprünglich veröffentlicht auf Seelenduett:
… die den Samen in unsere Köpfe legen, damit sie im Herzen gedeihen und in unserem Handeln Früchte tragen. 17. Dezember 2012 © Anett Münch

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte/Lyrik, ReBlog | Kommentar hinterlassen