Reispizza

Hier ein Rezept für eine leckere Reispizza.

Für eine große oder zwei kleinere Portionen benötigt ihr:

100 g Reis
1 große Tomaten
1 Paprikaschote gelb
1 Zwiebel
100 g Champignons
100 g geriebener Käse
1 EL Oliven- oder Rapsöl
100 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Den Reis nach Packungsanweisung, jedoch nicht ganz gar kochen.
Tomaten und Champignons in Scheiben, Zwiebel in Ringe und Paprikaschote in Streifen schneiden.
Öl in eine Pfanne geben, Reis dazugeben und ein wenig platt drücken.
Die Tomaten auf dem Reis verteilen und darauf das zerkleinerte Gemüse darauf verteilen,
Brühe darüber geben, würzen und den Käse darüber streuen.
Die Pfanne zudecken und Pizza bei mittlerer Hitze auf der Herdplatte stocken lassen,
bis die Brühe verdampft und der Käse zerlaufen ist.

Die Pizza kann mit allem belegt werden was schmeckt 😉

In der Pfanne, mit Blitz

In der Pfanne, mit Blitz

In der Pfanne, ohne Blitz

In der Pfanne, ohne Blitz

Auf dem Teller, mit Blitz

Auf dem Teller, mit Blitz

Auf dem Teller, ohne Blitz

Auf dem Teller, ohne Blitz

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezept, vegetarisch abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s