Brotaufstriche

Hier verschiedene Brotaufstriche und Dips

1) Kürbiskernaufstrich

1 Knoblauchzehe
3 EL Kürbiskerne
200 g Frischkäse, natur
3 EL Kürbiskernöl
Salz, Pfeffer

Knoblauch fein würfeln und zusammen mit den Kürbiskerne in einen Mixer geben und zerkleinern (ein paar feine Kürbiskernstücke dürfen ruhig bleiben).
Dann die restlichen Zutaten in den Mixer geben und gut verrühren.
Fertig.

2) Zaziki

5 Knoblauchzehen
200 g Schmand
500 g Magerquark
150 g Joghurt, natur
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
1 Gurke, entkernt und fein gewürfelt

Knoblauch fein würfeln und zusammen mit Schmand, Quark, Joghurt, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren, dann noch die Gurke unterheben.
Fertig

3) Würziger Obazda

1 Knoblauchzehe
1/2 Zwiebel
1/2 Bund Petersilie ohne Stiel
100 g Feta, gewürfelt
50 g Ajvar
200 g Frischkäse, natur

Knoblauch und Zwiebel fein würfeln, Petersilie hacken, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie und den Feta in einen Mixer geben.
Ajvar und Frischkäse zugeben und verrühren.
Fertig.

4) Vegane Leberwurst

Frech hier geklaut: http://veganeskuechenchaos.com/2015/09/27/studentenkueche_fruehstueck/ (Das 6. Rezept ist es 😉 )

100 g Räuchertofu
1/2 Dose Kidneybohnen
2 TL Majoran, gefriergetrocknet
1 EL Schnittlauch, frisch
Salz, Pfeffer
3 TL eingelegte Pfefferkörner (optional)

Bohnen abtropfen lassen (restliche können gut eingefroren werden).
Tofu würfeln und zusammen mit den Bohnen, Majoran, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und cremig mixen.
Schnittlauch und Pfefferkörner unterrühren.
Fertig.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezept, vegetarisch abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Brotaufstriche

  1. mcnaddl schreibt:

    1) ist histaminfrei, werde ich demnächst ausprobieren 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s