Nudelsuppe, japanisch inspiriert

Ich habe mich gestern mal von diesem Rezept hier inspirieren lassen: http://vegan.de/foren/read.php?30,119736
Allerdings habe ich es etwas abgewandelt um es mehr zu meinem Geschmack passen zu lassen 😛

Zutaten für die Brühe (etwa 6 – 7 Portionen):

  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • etwa 100 g Brechbohnen
  • etwa 200 g Möhren
  • etwa 200 g Champions (oder andere Pilze nach Geschmack)
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 100 g Natur-Tofu (Muss nicht, nur mir schmeckt es 😛 )
  • 1,5 l Gemüsebrühe (Ob instant oder selber eingekocht ist egal)
  • 2 – 5 Zehen Knoblauch (nach Geschmack)
  • Gewürze
    • Salz
    • Pfeffer (schwarz)
    • Paprika
    • Cayennepfeffer
    • Cumin
    • Curcuma
    • Muskat
  • Kräuter
    • Petersilie
    • Schnittlauch
  • Chilisauce
  • Sojasauce
  • Pflanzeöl

Pro Portion 125 g Mie-Nudeln

Als erstes Bohnen putzen und in Stücke schneiden, Möhren schälen und in Streifen schneiden, Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, selbiges mit dem Brokkoli und dem Blumenkohl, dann noch Frühlingszwiebeln in Röllchen und den Tofu in mundgerechte Würfel schneiden.
Fertig sind die Vorbereitungen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgiessen und in einen tiefen Suppenteller oder Schüssel geben (Nudeln gut antropfen lassen), dann etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und darin den Tofu kross anbraten, herausnehmen und zu den Nudeln geben.
Dann in die Pfanne erst die Möhren geben und etwa 5 Min. anschmoren, als nächstes die Bohnen dazu geben und weitere 5 Min. schmoren.
Jetzt noch die Pilze dazugeben, nur kurz anschmoren, dann Frühlingszwiebeln, Brokkoli und Blumenkohl unterheben und mit der Brühe ablöschen.

Nun noch die Gewürze, Kräuter und die Chilisauce einrühren und rund 15 Min. köcheln lassen.
Dann die Brühe zu den Nudeln und dem Tofu geben, einen Schluck Sojasauce dazugeben und sofort servieren.

Bon Appetite

Ach so, hier noch das zugehörige Bild:
Nudelsuppe

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezept, vegan, vegetarisch abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s