Flensburger Eiszeit

Wenn ich mir so hier die Umgebung ansehe, kommt es mir (auch dank der Temperaturen) so vor als ob wir in der Eiszeit leben würden 😛

Beweise:
Feuerwehrhahnbrunnen am Munketoft:
Tag 1 (Mittwoch):

Tag 2 (Donnerstag):

Tag 3 (Freitag):

Tag 4 (Samstag):

Bin ja mal gespannt wie der heute ausschaut………….

Aber an der Förde und im Kollund Skov schaute es gestern nicht viel besser aus:

Was ich euch auch nicht vorenthalten will ist das Wasser- ähh Eisrad am ZOB:

Jruß
Et Katerle

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausflüge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Flensburger Eiszeit

  1. Lauralie schreibt:

    Sollte an solchen Brunnen nicht sowieso bei diesen Temperaturen das Wasser abgedreht werden? Ist sicherlich nicht gut für die Rohre…

    • Drachenkater schreibt:

      Das habe ich mir auch gedacht, aber diese Rohre scheinen unempfindlicher zu sein als normale Rohre.
      Aber bitte sag jetzt nicht das der Brief schon da ist, den habe ich doch erst NACH der Leerung gestern eingeworfen…….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s